Startseite ProdukteFeuerverzinkungsanlage

Zink-Wasser-Behälter mit Heizungssteuerung, Feuerverzinkungs-Dienstleistungen 

Zink-Wasser-Behälter mit Heizungssteuerung, Feuerverzinkungs-Dienstleistungen 

  • Zink-Wasser-Behälter mit Heizungssteuerung, Feuerverzinkungs-Dienstleistungen 
Zink-Wasser-Behälter mit Heizungssteuerung, Feuerverzinkungs-Dienstleistungen 
Produktdetails:
Herkunftsort: China
Markenname: Xinlingyu
Modellnummer: Keine
Zahlung und Versand AGB:
Min Bestellmenge: 1SET
Preis: negotiation
Verpackung Informationen: keine Verpackung
Lieferzeit: 90Tage
Zahlungsbedingungen: L/C, D/A, D/P, T/T
Kontakt
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Markieren:

Ununterbrochene Galvanisierungs-Linie

,

Feuerverzinkungsanlage

 

Kundengebundener Zinkbehälter ISO9001 7.0x1.2x2.2m für Feuerverzinkungsanlage

 

1. Kundenanforderungen:

1,1 Werkstattgröße: 81*15.9 m;

1,2 Galvanisierungsbehältergröße: 7.0x1.2x2.2 m;

1,3 Produktionskapazität: 20000 Tonnen/Jahr;

1,4 Galvanisierungswerkstückart: Verschiedene Arten von Werkstücken;

1,5 Fertigungsstraßeplan: Ringplan;

1,6 Galvanisierungsbehälterheizung: Ofen-Öl Burning;

1,7 Umweltschutzsystem: Umgebungsbedingungen des Treffens

 

2. Gestaltungsprinzipien:

Energiesparender, Umweltschutz; Technologieführung; zuverlässige Qualität, kosteneffektiv

 

3. Schlüsseltechnologien

3,1 verlängern Impulsheizung der hohen Geschwindigkeit, einheitliche Heizung, hohe thermische Leistungsfähigkeit, das Leben des Zinkbehälters.

3,2 Heizungssteuerung, der ganze Prozess der Echtzeitdatenüberwachung, Fehlerdiagnose, Warnung.

3,3 benutzen Sie saures KonzentrationsTestgerät, kann zum Zustand der Säure jederzeit überwacht werden, um den Produktionsrhythmus zu justieren

3,4 schloss industrielles Abgas Sammlung, zentralisierte Behandlung, Treffen die Standardanforderungen (kein Überlauf).

3,5 verwenden Sie den neuen Prozess und den Bedarf der Wasserreinigung beseitigen, verringern Sie Investition und Betriebskosten.

3,6 der Gebrauch des Zinkstaubkollektors, Entstaubungs-Leistungsfähigkeit, einfache Wartung, klein (Wahl)

 

4. Strom-, Wasser- und Gasanforderungen

4,1 ist die Höchstleistung von Elektrogeräten 230Kw;

4,2 wässern Sie 0,01 Kubikmeter/Tonne, Wasserversorgungsdruck von nicht weniger als 0,2 Mpa

4,3 Produktion des Wassers für pH =6.5 | 8 des Leitungswassers, des Flusswassers oder des wohlen Wasserkanisters sind;

4,4 Druckluft: Luftdruck 0.5Mp/cm2, Gasversorgung 3m3/min.

 

5.  Prozess und Werkstattplan

5,1 Prozessplan

Fertigungsstraße 5.2Main

Die Ausrüstung besteht hauptsächlich, Behälter, sauren Behälter, Flussbehälter, Galvanisierungsbehälter, abkühlender Behälter, Passivierungsbehälter, Galvanisierungsbehälterheizung abzufetten und Kontrollsystem, Ringart Kran, saure Dampfsammlung und Behandlungssystem, das örtlich festgelegte Zinkrauchsammeln und die Behandlungsausrüstung (Wahl), entfernen F.E. von der Flussausrüstung, vom FlussHeizsystem (unter Verwendung der Abwärme des Kamins), vom Wasserkühlungssystem, von usw.

Behältermaß:

Entfettungsbehälter 7.0m×1.3×2.2m×1piece

Säurebeizenbehälter 14.0m×1.3×2.2m×3piece

Flussbehälter 7.5m×1.3×2.2m×1piece

Wasserkühlungsbehälter 7.0m×1.3×2.5m×1piece

Passivierungsbehälter 7.0m×1.3×2.5m×1piece

Geschlossener Raum 61.0m×3.8×6.5m des sauren Dampfes

 

Zink-Wasser-Behälter mit Heizungssteuerung, Feuerverzinkungs-Dienstleistungen  0

 

 

Unser Service
 

• Arbeiten Sie den angemessenen Investitionsentwurf aus und rationale vorbildliche Einheit vorwählen.
• Stellen Sie freies Maschinenlayout, Fabrikplanung für Sie zur Verfügung.
• Stellen Sie freie Ausrüstungsgrundlage und -zeichnung zur Verfügung. Bei Bedarf bieten Sie technische Anleitung am Ort für Ausrüstung an
• Grundlagenbau.
• Stellen Sie Geräteeinbau zur Verfügung und beauftragend, stellen Sie den Normalbetrieb der Fertigungsstraße sicher.
• Stellen Sie professionelles technisches Training zur Verfügung, um Ihrem Personalvertrauten mit der Ausrüstung SO BALD WIE MÖGLICH zu helfen.

 

 

5,3 Prozesseinleitung

Beschreibung: der ganze Prozess der Galvanisierung des Überzuges besteht 6 Sätze der elektrischen Hebemaschine mit einer Ringbahn.

5.3.1 werden die schwarzen Teile entsprechend der Form des Werkstückes von den Arbeitskräften klassifiziert. Und Bewegung zur Ladefläche. Mit den Ringtyp- zweikränen sind die Werkstücke Bewegung zum sauren Dampfabschlussraum durch die automatische Tür.

5.3.2 ist die zwei Hebemaschinen des Ringkranes eine Gruppe, wird die Stromversorgung an die Hebemaschine durch einen Schleifkontaktdraht angeschlossen, ist der Haken im geschlossenen Raum, und das Stahldrahtseil bewegt sich durch einen Abstand auf die Oberseite des geschlossenen Raumes. Betreten Sie den geschlossenen Raum durch die Hebemaschine in den sauren Behälter, den sauren Dampfbehandlungs-Ausrüstungsstart, die Behandlungsrate erreichte 95%, die Luftaustrittstandards nach Behandlung (100mg/m3 weniger als Hcl-Gehalt in einer Luft); Die Flüssigkeit durch überschüssige Schwefelsäureraffinationsausrüstung kann nach der Behandlung wiederverwendet werden (optional).

5.3.3 ist das Werkstück Bewegung, Behälter nach dem sauren Behälter, bei der Galvanisierung zu schmelzen, der Fluss im regelmäßigen Inspektionsinhalt, wenn der „Eisen“ Überzug von Eisenionen in der Flüssigkeit den Sollwert erreicht, beginnen das Entfernungseisen von der Flussausrüstung, um Eisenion herauszunehmen und vermeiden übermäßiges Eisenion wurde eingelassen dem flüssigen Zink, nach der Verarbeitung der flüssigen Wiederverwertung des Flusses dadurch es verringert es den Verbrauch des Zinks.

5.3.4 nach Flussprozeß, beginnen das Werkstück durch die geschlossene automatische Tür des sauren geschlossenen Raumes, der den Galvanisierungsbehälter, Bad in flüssiges Zink kommt, das Dampfbehandlungssystem, eine große Menge Staub im Galvanisierungsprozeß durch die Kaminsaugzinkrauch-Behandlungsausrüstung, nachdem gesammelt durch den Staubsammler, wird entladen zur Atmosphäre, feste Partikel im Abgas ist kleiner als 90mg/m3, erster Grad der Schwärzereichweite. (Örtlich festgelegtes Zinkrauchabdeckungs- und -zinkrauchbehandlungssystem sind Wahlen)

5.3.5 wird Feuerverzinkung, die Seite einer örtlich festgelegten Zinkrauch-Abdeckung abgeschlossen und Endentüren öffnen sich, Arbeitskräfte vorgebrachte flüssige Zinkasche, nach diesem, die Werkstücke lassen Galvanisierungsbehälter, und dann übertragen auf den Behälter des kalten Wassers, dann auf Passivierungsbehälterbehandlung, auf Endproduktbereich sich zu bewegen, getrimmt und verpackt und so schließen den ganzen Prozess des Feuerverzinkens ab.

 

6. Linie Details

 

6,1 Ringart Kran: 6 Sätze der Hebemaschine

Hebemaschinenanforderungen: anhebendes Gewicht: 2T, heben 10 Meter an, explosionssicher und stellen dem das Drahtseil entlang der Richtung des Gehens in eine Fläche sicher. Hebemaschine zwei für eine Gruppe der Fernsteuerungsoperation, jeder Kürbis jede Aktion kann separat betrieben werden, seine Operation und anhebende Geschwindigkeit muss synchronisiert werden.

 

 

 

6,2 Behälter,

Stahlkonstruktionsbehälter

Der Behälter wird in einer großen Grundlagengrube, die Grundlagengrube unter der Stahlbetonmaurerarbeit, rostfeste Behandlung FRP vereinbart;

Die Behälterstruktur: der geschweißte Stahlkonstruktionsrahmen und dann der geschweißte Stahltank für rostfeste Behandlung FRP im Stahltank, die spezifische Praxis ist: die Wand ist 10mm starke Stahlplatte 25mm starkes FRP verarbeitend, alles externe Stahlpool 4mm, die starke FRP die rostfeste Verarbeitung tun.

 

 

6,3 Galvanisierungsbehälter-Heizsystem

6.3.1 Galvanisierungsbehälter:

7000×1200×2200mm, Stärke: 60mm, Randbreite: 350mm, Zinkgewicht: 110ton,

Behältergewicht: über 26ton

 

6.3.2 Zink-Behälter-Heizsystem

Technische Parameter 6.3.2.1 des Ofens

Das System besteht, Ofen, brennendes System, Kontrollsystem und so weiter zu erhitzen. Wärmeenergie für Ofenschweröl, Steuerung des Kraftstoff-Flusses, bessere Steuerung der Temperatur im Ofen damit die Temperatur einheitlicheren Stabilität der Zinkflüssigkeit der.

6.3.2.1 .1 Demension:

Galvanisierungsbehälter: 7000×1200×2200mm (L×W×D)

Ofenkörper (rau): 9000×3200×1800mm

6.3.2.1 .2 technischer Parameter

Flüssige Betriebstemperatur des Zinks (℃) 435-450 ±2;

Temperatur des Ofens (Kamin) (℃) ≤650;

Ofenwandtemperatur (℃) ≤50;

Temperaturschwankungentoleranz (℃): ±2

Heizungseinheitlichkeit des Ofenkörpers (℃): ±2

Zahl von Brennern (Einheit): 2units, 450KW/units, Verbrauch: 30 Kilogramm/Stunde

6.3.2.1 .3 andere

Alle explosionssicheren Lampen, die Tunnel beleuchten

6.3.2.1 .4 technische Leistung

Produktionskapazität: 20000 Tonnen/Jahr

Zinkkapazität im Behälter: 282 Tonnen

Betriebstemperatur der Zinkflüssigkeit: 435-450 ℃

Temperatur des Ofens (Feuertunnel): 580 - 620℃

Steigende Geschwindigkeit der Vollmachtstemperatur: 60 | 200 ℃/h, können entsprechend Einstellungskurve automatisch justiert werden

Rauchweise: unter Verwendung eines Rauchabführungsventilators entsprechend Ofendruck, Wechselstrom-Frequenzstellgeschwindigkeit.

 

6.3.2.2-Hauptteile des Ofens

6.3.2.2 .1 Stahlkonstruktion für den Ofen

Einschließlich Ofenoberteil, feuerbeständiges Baumwollmodul, Feuerdecken und andere Materialien

6.3.2.2 .2 Ofenstruktur:

Die Struktur der Ofenseitenwand: die Unterseite des Ofenkörpers und der innere Hohlraum der Normalsteinmaurerarbeit, mit 6mm starkem Stahlplattenschweißensofenoberteil in der Struktur, der Hohlraum zwischen der Ofenplatte ist gefüllte Glasfaser, das Ofenoberteil wird gemacht von der Stahlverstärkung.

Ofenstruktur: stellen Sie den Hochgeschwindigkeitsbrenner an beiden Enden der einseitigen diagonalen Anordnung für Galvanisierungsbehälter, Rauchextraktionsmethode unter Verwendung der Unterseite des zentralen Rauches ein.

Das Sicherheitsventil ist für den Rauchtunnel und die Ofenwand bestimmt, die den Druck von dem Ofen schnell entlasten können.

Der Galvanisierungsbehälter wird durch eine Stahlkonstruktionswanne gestützt, um die Deformation zu steuern.

Stellen Sie das Zinkdurchsickern-Warnungsgerät und die Zinkdurchsickernsammlungsgrube ein.

 

 

6.3.2.2 .3 

Temperaturüberwachungssystem

Die Temperatur des Ofens wird durch das Thermoelement gemessen und die Erstarrungstemperatur des PLC (oder des Temperaturüberwachungsmeters) wird mit der PID-Operation des Temperaturüberwachungsmeters (oder des PLC) und dem entsprechenden Impulskennzeichen wird ausgegeben, um das Luftventil jedes Brenners zu steuern verglichen.

 

 

6.3.2.2 .4

Flugverbindungsentwurf

Der Gebrauch von Abgas, die kommende Luft, Brennstoffkosten zu erhitzen kann um 10% verringert werden.

 

6.3.2.2 .5

Die Struktur des automatischen Kontrollsystems für die Galvanisierung des Ofens:

Das grundlegende Automatisierungssystem des Ofens umfasst zwei Teile: Instrumentautomatisierung und elektrische Automatisierung. Es wird aus Mensch-Maschine Schnittstelle (HMI), PLC, Feldinstrument, Temperaturbegrenzer, Flussregelventil und so weiter verfasst. Das Kontrollsystem wird in zwei Modi unterteilt: manuell und automatisch.

Der Ofen wird in 2 Zonen, zwei k-Art Thermoelement unterteilt, ist man Temperaturüberwachungsthermoelement, ist anders für die Entdeckung und den Vergleich dieses Bereichs; der Galvanisierungsbehälter hat zwei k-Art das Thermoelement, zum der Temperatur der Zinkflüssigkeit zu ermitteln.

die Kontrollfunktion ist, die Ofentemperatur zu steuern, um rechte Temperatur der Zinkflüssigkeit, wenn die Temperatur der flüssigen Zinktemperatur nah an der Zieltemperatur, das System den automatisch abkühlenden oder Erwärmungszustandsmodus (Selbstkorrektur der gesetzten Temperatur des Ofens) kommt, die Temperatur der Zinkflüssigkeit langsam der Zieltemperatur nahe zu kommen, verhindern effektiv den Trägheitseffekt der Temperatur. Andererseits wenn die Temperatur der Zinkflüssigkeit beginnt zu fallen, und die Temperatur ist niedriger, als bestimmte Temperaturspanne, das System automatisch zum Heizungsmodus (die Ofentemperatur wird automatisch korrigiert), schaltet und den oben genannten Prozess wiederholt. Das ganze Kontrollsystem wird durch OfenDruckregelungs-, Kraftstoffdruck- und Luftdrucksteuerung ergänzt.

 

6,4 Abwärmenutzung:

Flussbehälter

Die Abwärme des Rauches des Galvanisierungsofens wird in einen überschüssigen Wärmetauscher eingeführt. Durch einen Titanrohrwärmetauscher, zum der Flussflüssigkeit zu erhitzen, um die flüssige Temperatur 60~70℃ automatisch zu halten des Flusses.

 

6,5 Nachbearbeitungsausrüstung

Kühlturmmodell: DBNL3-125

Turmgröße: Durchmesser: 3130mmx, Höhe: 3540mm, 4kw

Verstärktes Plastik des Behälters Glasfaser: φ4000mm * 800mm * Wandstärke 8mm

 

6,6, zusätzliche Ausrüstung und Anlagen

6.6.1 Zinkabfallmaschine (Wahl)

Quantität: 1 Stücke, Höhe: 2.3m, Kapazität: 1 Tonne

Energie 6.6.2Workshop und Beleuchtungssystem

6.6.2.1, Werkstattstromnetz

Installieren Sie Energiekasten entlang der Längsseite der Werkstatt. Sehen Sie das „Beleuchtungssystem und das Energieverteilersystemdiagramm der Galvanisierungslinie“

6.6.2.2, WerkstattBeleuchtungssystem

Abhängig von der tatsächlichen Situation der Baustelle, zum der Gesamtanlage ungefähr zu bestimmen, benötigt die Entwurfskapazität von 10KW, unterteilt in Linie drei, saurer Dampfabschlussraum Antikorrosionslampen und energiesparende Glühlampen, andere zusätzliche Raumbeleuchtung durch die Deckenleuchte und galvanisiert Behältergrubenbeleuchtung unter Verwendung der Glühlampe.

 

6.6.3 Wasserversorgung und Ableitung

Wasserversorgung:

Hauptrohr: Rohr φ63 PPR,

Abzweigrohr: Rohr φ50 PPR

unter dem Boden kontrolliert durch Ventile.

Entwässerung: überschüssige Kläranlage. Nach Behandlung wird die neutrale Pumpe für Produktion benutzt.

 

hängender Strahl 6.6.4, Unterstützung und Aufhänger

Entsprechend den Spezifikationen und der tatsächlichen Situation vor der Produktion durch den Benutzer.

 

7. Umweltschutzausrüstung

7,1 Emittenten

Der Emittent der überschüssigen Säure, des sauren Dampfes, des Zinkrauches und des -staubes, also der Umweltschutzausrüstung vom überschüssigen Schwefelsäureraffinationssystem, saures Dampfbehandlungssystem, Zinkrauchstaub-Behandlungssystem, dieser Entwurf stellt Behandlung des sauren Dampf- und Zinkrauches vor.

7,2 Flussregenerationssystem

Auf Linie Regenerationsbehandlung

Die maximale Regenerationsaufbereitungskapazität: 4m ³ /h

Fluss pH: 3,0 - 4,5 pH

In der Flussflüssigkeit bügeln Sie Ionen: kleiner als 2g/l

Flussbehälterkapazität: 50m ³, Pumpe: 1,5 Zoll, 400LPM fließen (l/min), 12 | 15 Stunde für allen einen Zyklus.

Presse- und Filtermaschine: der Filterbereich ist ≥30m-²

Dosierung der Pumpe: Peristaltik-Pumpe.

Reaktionsbehälter: 6-10 m-³ Plastik-pp. Behälter

 

7,3, saures Dampfbehandlungssystem

 

7.3.2

Behandlungseffekt

Nach behandelt mit dem sauren Dampf zwei, der pp.-Behältertürme wäscht, ist die Säure im Endstückgas kleiner, als 100mg/m3, die Emissionsrate von kleiner als 0.43kg/h, es den Standard der Entladung durch 20m hohen Kamin erreichen kann.

7.3.3 Entwurfsparameter:

Fan des verursachten Entwurfs nimmt sauren Dampf zum Waschbehälterturm der Behandlung pp. durch Rohr. Entsprechend der tatsächlichen Aufbereitungskapazität von Verarbeitungsanlagen, nimmt die Linie 2 Sätze des waschenden Turms übrigens der Verbindungs-Reihe an.

Die Waschbehälterturm-Reihe Beschreibung: der erste Turmgebrauchs-Wasserspray, kann gewaschener 80% saurer Dampf sein und die verdünnte Salzsäure zu erhalten, benutzt für das Säubern des Prozessgestells, erzeugen die verdünnte Salzsäure und das Zink auf dem Prozessgestell Zinkchlorverbindung, können für Flussflüssigkeit verwendet werden; zweiter Behälterturm mit der alkalischen flüssigen Neutralisation, die, das Bleiben in Essig einlegend im Entladungsstandard sprüht. Diese Annäherung kann die Operationskosten groß verringern.

 

Zentrifugaler Fan FRP: Luftvolumen: 25000m3/h, Winddruck: 2400pa, Energie: 22kw

Saurer Waschbehälterturm der Dampfbehandlung pp.

Parameter: das Verhältnis der Flüssigkeit zum Gas: 3,5 | 5.5L/m3;

der Füllerschichtabstand: 1.1m;

das Füllerschichtmaterial:

Geschwindigkeit: 1.5m/s;

Druckverluststrecke: ≤1.0 KPa

gewundene Kegelart Düse.

Die Unterseite des Turms wird mit einem verteilenden flüssigen Behälter, der Füllstand ist 1.2m versehen;

ein zusätzlicher externer Wasserbehälter ist 0,8 * 0,8 * 1.2m, das für das Addieren des Alkalis bequem ist; der Wasserbehälter wird mit einem Wassereinlaß und einer leerenden Öffnung versehen.

Ausrüstungsmaß: Durchmesser von 2500m * 8.3m

Material: FRP, das Luftvolumen verarbeitet: 25000m3/h

Leere TurmWindgeschwindigkeit: 1.5m/s, Sprayschicht: 2 Schichten

Kontaktzeit: Widerstand des Gesamt 10S des Reinigungsturms: 900Pa

Westverpackungshöhe des ringes (Bauer-Ring): 500mm (3 Schichten) Gas-Flüssigkeitsverhältnis: 500:1

Umlaufpumpe:

Modell: Pumpe 7.5HP fließen: 40m3/h

Aufzug: 24m, Energie: 5.5kW x 2 Einheiten

 

7.4.4 Zinkrauchbehandlung

Das Werkstück in Zinkbehälter nach offenem Fan, führen zu das Dampfbehandlungssystem durch den Kamin; der Rauch, der Abdeckung für die Produktion der Stahlkonstruktion sammelt, um zu garantieren dass die meisten von Zinkrauche gesammelt werden, der, kommend während des Werkstücktauchverfahrens und durch die Rohrleitung in den Schlauchbeutelstaubkollektor, Abgasemissionsstandard.

 

 

Ausrüstung des Abbaus 7.4.2Dust

7.4.2.1-Rauchabdeckung

Entsprechend der praktischen Erfahrung des Entwurfs und des Baus der Fertigungsstraße im In- und Ausland, wird eine geschlossene Art Zinkrauch-Sammlungssystem angenommen. Die Rauchabdeckung auf beiden Seiten vom Beobachtungsfenster wird am untereren Teil des Anhebens, bequeme Bedienung des Überzugprozesses, die Beobachtungsfensterhöhe von ungefähr 1,2 Metern vereinbart; das obere Ende der geschlossenen Abdeckungsinstallation des absorbierenden Kanals des Rauchstaubes. Ventilator des verursachten Entwurfs hält den Unterdruck innerhalb der Abdeckung, wenn das Werkstück, das zum Zinkbehälter, geschlossen an beiden Enden der elektrischen Tür geht, Rauch dem nicht entgehen kann führte zu das Dampfbehandlungssystem durch Kamin; die Abdeckung, die vom Edelstahloberteilkörper und vom Stahlrahmen hergestellt wird, stellen das Werkstück bei dem eintauchenden Zink sicher, werden die meisten von Zinkrauche und durch die Rohrleitung in Spritzengerät gesammelt. Die Sammlungsrate ist höher als 95%, und der Abgas entspricht dem Standard.

 

 

 

7.4.2.2-Zinkrauch-Behandlungssystem

Rauchabbau Specialausrüstung 7.4.2.2 .1Zinc

Klimaanlagekapazität: 60000m3/h

Filterbereich: 1100㎡

Filtergeschwindigkeit: 1.0m/min

Widerstand: 1200-1500Pa

Unterdruck der Ausrüstung:: 5000Pa

 

 

kombinierter Staubkollektor 7.4.2.2 .2Modular

 

 

 

Kontaktdaten
Jiangsu XinLingYu Intelligent Technology Co., Ltd.

Ansprechpartner: Mr Wu

Telefon: +8613665117920

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)